Schleswig-Holstein

Schleswig-Holstein (German: [ˈʃleːsvɪç ˈhɔlʃtaɪ̯n]; Danish: Slesvig-Holsten) is the northernmost of the 16 states of Germany, comprising most of the historical duchy of Holstein and the southern part of the former Duchy of Schleswig. Its capital city is Kiel; other notable cities are Lübeck and Flensburg.

Also known in more dated English as Sleswick-Holsatia, the Danish name is Slesvig-Holsten, the Low German name is Sleswig-Holsteen, and the North Frisian name is Slaswik-Holstiinj.Historically, the name can also refer to a larger region, containing both present-day Schleswig-Holstein and the former South Jutland County (Northern Schleswig) in Denmark.

Schleswig-Holsteinische Verbünde ohne SPNV-Integration

Verbund Name Trägerschaft Tarifmodell Anmerkungen
Verkehrsgemeinschaft Dithmarschenbus Unternehmensverbund Gemeinschaftstarif zum 1. August 2008 durch SH-Tarif abgelöst
VGNF Verkehrs- und Tarifgemeinschaft Nordfriesland Regional Unternehmensverbund Gemeinschaftstarif zum 1. August 2009 durch SH-Tarif abgelöst
VGOH Verkehrsgemeinschaft Ostholstein Unternehmensverbund Gemeinschaftstarif zum 1. April 2005 durch SH-Tarif abgelöst
VG RD-ECK Verkehrs- und Tarifgemeinschaft Rendsburg-Eckernförde Unternehmensverbund Gemeinschaftstarif zum 1. April 2005 durch SH-Tarif abgelöst
VGSF Verkehrsgemeinschaft Schleswig-Flensburg Unternehmensverbund Zonentarif
VG Steinburg Verkehrs- und Tarifgemeinschaft Steinburg Unternehmensverbund Gemeinschaftstarif zum 1. August 2009 durch SH-Tarif abgelöst

Schleswig-Holsteinische Verbünde mit SPNV-Integration

Verbund Name Trägerschaft Tarifmodell Anmerkungen
NAH.SH NAH.SH Nahverkehrsverbund Schleswig-Holstein GmbH Aufgabenträgerverbund SH-Tarif gegründet 27. November 2014
HVV Hamburger Verkehrsverbund Aufgabenträgerverbund Zonentarif übergreifend nach Hamburg und Niedersachsen
VRK Verkehrsverbund Region Kiel Mischverbund Gemeinschaftstarif zum 1. April 2005 durch SH-Tarif abgelöst

Bayerische Verbünde

Bayern ə v ɛər Ə / Deutsch: Bayern [baɪɐn] ; Czech : Bavorsko ), offiziell der Freistaat Bayern (Deutsche: Freistaat Bayern [fʁaɪʃtaːt baɪɐn] ) ist ein Bundesstaat von Deutschland, seine südöstlichen Ecke einnimmt. Mit einer Fläche von 70.550,19 Quadratkilometern ist Bayern das größte deutsche Landesgebiet. Sein Territorium umfasst etwa ein Fünftel der Gesamtfläche Deutschlands. Mit 12,9 Millionen Einwohnern ist es Deutschlands zweitgrößter Staat (nach Nordrhein-Westfalen). Bayerns Hauptstadt und größte Stadt München ist die drittgrößte Stadt Deutschlands . [4]

Die Geschichte Bayerns reicht von seiner frühesten Siedlung und Gründung als Herzogtum im 6. Jh. N.Chr. (AD) durch das Heilige Römische Reich zu einem unabhängigen Königreich und schließlich ein Bundesland der Bundesrepublik Deutschland . [5]

Das Herzogtum Bayern stammt aus dem Jahr 555. Im 17. Jahrhundert wurde der Herzog von Bayern zum Fürstenwähler des Heiligen Römischen Reiches . Das Königreich Bayernexistierte von 1806 bis 1918, als Bayern eine Republik wurde. 1946 hat sich der Freistaat Bayern nach dem Zweiten Weltkrieg auf demokratische Linien neu organisiert.

Bayern hat eine einzigartige Kultur, vor allem wegen der staatlichen katholischen Mehrheit (52%) und konservativen Traditionen. Die Bayern sind traditionell stolz auf ihre Kultur, die Festivals wie Oktoberfest und Elemente der alpinen Symbolik beinhaltet. [6] Der Staat hat auch die zweitgrößte Volkswirtschaft unter den Bundesländern mit BIP-Zahlen und gibt ihm einen Status als eine wohlhabende deutsche Region. [7]

Kim Kissingen mobil Zonentarif (Tarifwaben)
LVG Landsberger Verkehrsgemeinschaft Zonentarif
MSP Main-Spessart Nahverkehrsgesellschaft Zonentarif (Tarifwaben) Ab frühestens 1. August 2013 Integration in den VVM geplant.[2]
OVG Ostallgäuer Verkehrsgemeinschaft Kilometertarif [1]
RoVG Rosenheimer Verkehrsgesellschaft — [2]
TON Tarif Oberpfalz Nord Zonentarif (Tarifwaben)
VDR Verkehrsgemeinschaft Donau-Ries Zonentarif (Tarifwaben)
VGA Verkehrsgemeinschaft Altmühltal — [2]
VGAÖ Verkehrsgemeinschaft Altötting — [2]
VGC Verkehrsgemeinschaft Coburg — [2]
VGF Verkehrsgemeinschaft Fichtelgebirge Zonentarif (Tarifwaben)
VG-GAP Verkehrsgemeinschaft Garmisch-Partenkirchen — [2] Teilweise werden Fahrscheine zwischen bestimmten Busunternehmen gegenseitig anerkannt (Details siehe Hauptartikel).
VGH Verkehrsgemeinschaft Haßberge — [2]
VGND Verkehrsgemeinschaft Neuburg-Schrobenhausen — [2]
VGOA Verkehrsgemeinschaft Oberallgäu Kilometertarif
VK Verkehrsgemeinschaft Kempten Zonentarif
VKK Verkehrskooperation Kulmbach — [2]
VLD Verkehrsgemeinschaft Landkreis Deggendorf Zonentarif (Tarifwaben)
VLK Verkehrsgemeinschaft Landkreis Kelheim — [2]
VLMÜ Verkehrsgemeinschaft Landkreis Mühldorf Zonentarif (Tarifwaben)
VRG Verkehrsgemeinschaft Rhön-Grabfeld Zonentarif (Tarifwaben)
VSL Verkehrsgemeinschaft Straubinger Land Zonentarif (Tarifwaben)
VSW Verkehrsgemeinschaft Schweinfurt Kilometertarif
VVM Verkehrsverbund Mittelschwaben Zonentarif

 

AVV Augsburger Verkehrs- und Tarifverbund Aufgabenträgerverbund Zonentarif
DING Donau-Iller-Nahverkehrsverbund Mischverbund Zonentarif (Tarifwaben) übergreifend nach Baden-Württemberg
INVG Ingolstädter Verkehrsgesellschaft Zonentarif
MVV Münchner Verkehrs- und Tarifverbund Aufgabenträgerverbund[1] Zonentarif
RVV Regensburger Verkehrsverbund Mischverbund Zonentarif
VAB Verkehrsgemeinschaft am Bayerischen Untermain Unternehmensverbund Zonentarif (Tarifwaben)
VGN Verkehrsverbund Großraum Nürnberg Mischverbund Zonentarif
VGRI Verkehrsgemeinschaft Rottal-Inn Unternehmensverbund Zonentarif (Tarifwaben)
VLC Verkehrsgemeinschaft Landkreis Cham Unternehmensverbund Zonentarif
VLP Verkehrsgemeinschaft Landkreis Passau Unternehmensverbund Zonentarif (Tarifwaben)
VVM Verkehrsverbund Mainfranken Mischverbund Zonentarif (Tarifwaben)

Mecklenburg-Vorpommern

Mecklenburg-Vorpommern ( [meːklənbʊʁk foːɐ̯pɔmɐn] ; oft Mecklenburg-Vorpommern auf Englisch [5] [6] und allgemein verkürzt für „Meck-Pomm“ oder sogar „McPom“ auf Deutsch) ist ein Bund Staat in Nord- Deutschland . Die Hauptstadt ist Schwerin . Der Staat wurde durch die Fusion der historischen Regionen Mecklenburg und Vorpommern nach dem Zweiten Weltkrieg gebildet , der 1952 aufgelöst und zum Zeitpunkt der deutschen Wiedervereinigung 1990 neu erschaffen wurde .

Mecklenburg-Vorpommern ist der sechstgrößte deutsche Bundesland, und am wenigsten dicht besiedelt. Die Küstenlinie der Ostsee , einschließlich der Inseln wie Rügen und Usedomsowie der Mecklenburgischen Seenplatte , bietet viele Ferienorte und unberührte Natur, die Mecklenburg-Vorpommern zu einem der führenden Touristenziele Deutschlands macht . Drei von Deutschlands vierzehn Nationalparks sind in Mecklenburg-Vorpommern, zusätzlich zu mehreren hundert Naturschutzgebieten.

Die wichtigsten Städte sind Rostock , Schwerin , Neubrandenburg , Stralsund , Greifswald , Wismar und Güstrow . Die Universität Rostock (Vj. 1419) und die Universität Greifswald (ca. 1456) gehören zu den ältesten in Europa. Mecklenburg-Vorpommern war der Platz des 33. G8-Gipfels im Jahr 2007.

Verbund Name Trägerschaft Tarifmodell Anmerkungen
VVW Verkehrsverbund Warnow Zonentarif
GTV Gemeinschaftstarif Vorpommern

Baden-Württembergische Verbünde mit SPNV-Integration[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Baden-Württemberg ist ein Staat im Südwesten Deutschlands angrenzend an Frankreich und die Schweiz. Der Schwarzwald, bekannt für seine immergrüne Landschaft und traditionelle Dörfer, liegt im bergigen Südwesten. Stuttgart, die Hauptstadt, ist die Heimat von Wilhelma, ein königliches Gut, das Zoo und Gärten gedreht wurde. Porsche und Mercedes-Benz haben dort ein Hauptquartier und Museen. Das Schloss Hohenzollern aus dem 19. Jahrhundert liegt in den Schwäbischen Alpen im Süden.

 

Verbund Name Trägerschaft Tarifmodell Anmerkungen
bodo Bodensee-Oberschwaben Verkehrsverbund Mischverbund Zonentarif (Tarifwaben)
DING Donau-Iller-Nahverkehrsverbund Mischverbund Zonentarif (Tarifwaben) übergreifend nach Bayern
Filsland Filsland Mobilitätsverbund Unternehmensverbund Zonentarif
HNV Heilbronner Hohenloher Haller Nahverkehr Mischverbund Zonentarif (Tarifwaben)
HTV Heidenheimer Tarifverbund Unternehmensverbund Zonentarif (Tarifwaben) keine Verbundgesellschaft, nur Verbundvertrag
KVSH KreisVerkehr Schwäbisch Hall Mischverbund Zonentarif (Tarifwaben)
KVV Karlsruher Verkehrsverbund Aufgabenträgerverbund Zonentarif (Tarifwaben) übergreifend nach Rheinland-Pfalz
naldo Verkehrsverbund Neckar-Alb-Donau Mischverbund Zonentarif (Tarifwaben)
OAM OstalbMobil Unternehmensverbund Zonentarif (Tarifwaben)
RVF Regio-Verkehrsverbund Freiburg Unternehmensverbund Zonentarif
RVL Regio Verkehrsverbund Lörrach Unternehmensverbund Zonentarif
TGO Tarifverbund Ortenau Unternehmensverbund Zonentarif
TUTicket Verkehrsverbund Tuttlingen Aufgabenträgerverbund Zonentarif
VGC Verkehrsgesellschaft Bäderkreis Calw Unternehmensverbund Zonentarif
VGF Verkehrs-Gemeinschaft Landkreis Freudenstadt Unternehmensverbund Zonentarif
VHB Verkehrsverbund Hegau-Bodensee Unternehmensverbund Zonentarif
VPE Verkehrsverbund Pforzheim-Enzkreis Mischverbund Zonentarif
VRN Verkehrsverbund Rhein-Neckar Mischverbund Zonentarif (Tarifwaben) übergreifend nach Hessen und Rheinland-Pfalz
VSB Verkehrsverbund Schwarzwald-Baar Unternehmensverbund Zonentarif
VVR Verkehrsverbund Rottweil Unternehmensverbund Zonentarif
VVS Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart Mischverbund Zonentarif
WTV Waldshuter Tarifverbund Mischverbund Zonentarif