Die Farbe Grau versprüht Eleganz

SponsortEs sind gängige Vorurteile, welche sehr oft mit der Farbe Grau in Zusammenhang gebracht werden, Der graue Arbeitsalltag, sich in einem Graubereich befinden, um nur zwei dieser Beispiele zu nennen. Bei genauerer Betrachtung, erkennt man jedoch, dass diese Vorurteile, in keinster Weise berechtigt sind. Nein, es ist sogar so, dass die Farbe Grau aufgrund ihrer unaufdringlichen Erscheinung auch mit allen anderen Farben und Farbvarianten sehr gut vereinbar ist. betinoptik

Und ganz im Gegenteil die Farbe Grau, insbesondere in allen ihren unterschiedlichen Farbschattierungen, eine Eleganz versprüht. Warum sollte man auf diese Eleganz, zum Beispiel in seinen eigenen vier Wänden verzichten? Zum Beispiel kann man durchaus, wenn das nächste Mal, das Badezimmer neu eingerichtet werden muss, auf fliesen in betonoptik zurückgreifen. Denn dieser Farbstil ist in keinster Weise abtötend, sondern hat eine beruhigende Wirkung auf das Auge. Durch unsinnige Redewendungen, braucht man sich nicht die Gestaltungsfreude nehmen lassen. Und noch etwas, was im Alltag eine hohe Relevanz bekommt, Mosaikfliesen in betonoptik sind absolut pflegeleicht. Und sie haben auch den Vorteil, dass wenn sie leicht verschmutzt sind, dieser Schmutz vom menschlichen Auge nicht wahrgenommen wird. Diese Fliesen in grauem Farbton, suggerieren dem menschlichen Gehirn, Wärme und Harmonie, was Farbpsychologen nachgewiesen haben. Das hat seine Vorteile im Winter. Eine weitere Erkenntnis lautet, dass sie auch die Lichteinstrahlung optimal für das menschliche Auge reflektieren, ganz egal, ob es sich dabei um künstliches Licht handelt, oder um Sonnenlicht. Also man sieht es spricht vieles dafür sich mit dem Thema Fliesen in dieser Farbschattierung auseinander zu setzen. Es gibt die unterschiedlichsten Angebote zum Beispiel auch badezimmerfliesen Restposten. Denken sie daran bei der nächsten Renovierung.

Sponsort